EM for small countries

Ab 14. Juli findet im Sport.Zentrum Nö St. Pölten die Europameisterschaft der kleinen Länder (oder Div. C) statt. Folgende Länder nehmen daran teil: Malta, Island, Gibraltar (Gruppe A), sowie Schottland, Wales, Aserbaidschan und als Titelverteidiger Österreich. Die Vorrundenspiele beginnen am Montag, Dienstag und Mittwoch jeweils um 14.00, 16.30 und 19.00 Uhr, wobei das Team Austria immer das Abendspiel (Montag gegen Wales, Dienstag, vx. Aserbaidschan und Mittwoch gegen Schottland) hat. Der Donnerstag ist Ruhetag, Freitag, 18.7. finden die Kreuzspiele statt, wiederum 14.00, 16.30 und 19.00 Uhr.. Die Fianlspiele dann am Samstag, den 19. 7. zu den selben Zeiten.
Bei freien Eintritt lohnt es sich auf alle Fälle in St. Pölten vorbeizuschauen und die österr. Mädchen lautstark anzufeuern. Sie haben es sich auf alle Fälle verdient.

Schreibe einen Kommentar